Die alte Tradition der Seidenproduktion lebt wieder auf

Mit der Zucht von Seidenraupen wird im Baselbiet wieder Schweizer Seide produziert. Die auf den Bauernhöfen gewonnene Rohseide wird in der schweizerischen Textilindustrie zu edlen Stoffen gewoben.

Wir besuchen den Hof von Katharina Bitterli in Häfelfingen und tauchen zusammen mit ihr in diese faszinierende Geschichte ein.

Anmeldung: bis 14. August 2017

hier oder telefonisch bei Regula Gsell, Tel. 061 922 16 76

Treffpunkt: Parkplatz bei der Kantonsbibliothek

Kosten:        Fr. 10.00 pro Person

Fahrkosten: Fr.   3.00 pro Person

Kinder sind herzlich willkommen.

Wir bilden Fahrgemeinschaften: Wer hat Platz im Auto für weitere Personen?
Bitte im Feld „Bemerkungen“ vermerken, wieviele Plätze noch frei sind.

[contact-form-7 id=“974″ title=“Anmeldung Veranstaltung“]