Alle sprechen von Nachhaltigkeit, hier wird sie gelebt 

Ganz auf die Natur abgestimmt, werden hier Gemüse und Früchte in Demeter-Qualität angebaut. Wissenswertes über die Wichtigkeit einer nachhaltigen Bodenbearbeitung, wer bestimmt was wir essen (Saatgut), wie funktioniert eine solidarische Landwirtschaft und der Einfluss von regionalen und saisonalen Lebensmitteln auf die Ökobilanz werden uns auf eine anschauliche Art und Weise erklärt.

Alle werden mit neuen Erkenntnissen nach Hause gehen und das Erfahrene gleich bei sich umsetzen können.

Der Gang durch den Garten findet bei jeder Witterung statt.

Dienstag, 6. Juli 2021

Zeit:           9:30 bis 11:00 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle Neumatt, Nuglar

Kosten:      Fr. 15.00 / Person

Mindestanzahl 15 Personen

 

Anmeldeschluss: bis 29. Juni 2021 über Homepage

www.frauenverein-liestal.ch oder telefonisch bei Franziska Scherer, Tel 061 901 14 64